schön, dass Du vorbei schaust,

vielleicht bleibt ein Abenteuer
und ein verändertes Leben zurück.

schön, dass Du vorbei schaust,

vielleicht bleibt ein Abenteuer
und ein verändertes Leben zurück.

„Skipper for Jesus“

soll als Plattform für segelbegeisterte Menschen, entschiedene Skipper und Eigner zum Austausch dienen.

MITSEGLER

Was wir bereits anbieten sind Wochentörns am Mittelmeer, speziell für Männer, die eine Auszeit vom Alltag, eine Neuorientierung für ihr Leben oder eine Stärkung für kommende Aufgaben suchen.

Durch das „Raus aufs Meer“, erfahren wir immer wieder, dass in sehr „kurzer Zeit“ eine tiefe Offenheit und eine starke Teambildung unter den Teilnehmern entsteht. Durch herausfordernde Tagesimpulse, Segel- u. Naturerlebnisse kommen die Fragen des Lebens zum Vorschein. Austausch untereinander, Einzelgespräche, Zeiten der Ruhe und des Nachdenkens bringen neue Ideen und Entschlossenheit für jeden Teilnehmer mit sich.

Der Boss bei uns an Bord ist Jesus – Ihm vertrauen wir uns an. Er selbst bewahrt, stärkt und gibt Orientierung für unser Leben. Gott spricht durch das Erlebte, durch Gebet und das Miteinander als Crew. Jeder an Bord wird gebraucht und bereichert durch seine Begabungen und Fähigkeiten das Team.

Ziele der Törns sind, die wahren Fragen des Lebens zu betrachten:

Bin ich geliebt? Kann ich mich selber lieben? Was sind meine Sehnsüchte und Träume? Kenne und lebe ich meine Berufung? Wie lebe ich meineBeziehungen in der Ehe, in der Familie? Habe ich einen guten Freund? Und so manches mehr…

In allen diesen Lebensbereichen hilft uns das Tool „4″. Die biblische Zahl „4″ bedeutet Ordnung – Jesus gibt Ordnung und Orientierung. Durch Cleverness, Mut und Beherrschung kommen wir in eine innere Freiheit. MEHR erfahren? Auf dem MEER!

Wir freuen uns auf Deine Anfrage!

Geplante Törns 2021

1 Woche Griechenland

vom 12.-19. Juni 2021

Ein Inseltörn im Ionischen Meer. Dort wo die Natur noch sehr unberührt ist in einer der schönsten Segelreviere Griechenlands, auf einer neuen Yacht Oceanis 46.1!

1 Woche Sardinien

vom 18.-25. September 2021

zwischen Nordsardinien und Korsika liegen die schönsten Buchten und Ankerplätze des Mittelmeeres, die wir anlaufen und erkunden werden. Die Yacht wird eine Dufour 520 grand large sein.

Änderungen vorbehalten.

SKIPPER

Wir suchen Skipper, zum Erfahrungsaustausch, zur Bildung eines Netzwerks oder auch für gemeinsame Törnplanung und deren Durchführung.

Bei unseren Wochentörns haben wir zum Beispiel speziellen Tagesthemen entwickelt, die dazu dienen sollen, dass Menschen an Bord neue Impulse und Orientierung für Ihr Leben erlangen.

Führt Ihr bereits ähnliche Törns z.B. Ehe-, Single-, Familien-, oder Männertörns etc. durch?

Eure Erfahrungen und Erlebnisse interessieren uns sehr, bitte schreibt uns unter info@skipper4jesus.de.

Wir freuen uns und melden uns gerne zurück.

EIGNER

Habt Ihr eine eigene Segelyacht und möchtet Ihr durch wochenweise Vermietungen dazu beitragen, dass Menschen wieder neu auf „Kurs“ kommen?

Wir suchen Eigner, die bereit sind ihr Schiff vertrauenswürdigen Skippern, die Jesus kennen, für Gruppensegeltörns zur Verfügung zu stellen. Damit Menschen Orientierung erfahren und Verantwortung für ihr Leben übernehmen.

Blog

Uwe Streckfuss

52 Jahre, Geschäftsführer eines Werbeunternehmens, leidenschaftlicher Segler und Skipper.

Beigeistert davon, vor allem Männern ganz prakitsch durch das Abendteuer Segeln, mit Hilfe von Jesu Prinzipien die wahren Fragen des Lebens zu betrachten.

Marcell Engler

54 Jahre, Kaufmann, verschiedene Ausbildungen in psychologischen Therapieformen, freiberuflich selbstständig, Coach, Einzel- u. Gruppentherapeut.

Das Meer, seine Freude, begeisteter Segler. Liebt es, Menschen in Ihr wahres selbst zu führen damit sie Gott neu erleben.

Martin Wörz

Martin Wörz, 50 Jahre, Geschäftsführer eines Textilgroßhandels und Skipper.

Hat Freude am Segeln und sieht hilfreiche Parallelen zum Leben und Glauben.